Moneywell bietet Crowdinvesting für Immobilienprojekt in München

Nürnberg/Hamburg 10. Januar 2019. An dem Erwerb und Verkauf eines unbebauten Grundstücks im Münchener Osten können sich Investoren bei dem neuesten Angebot von Moneywell beteiligen. Das Emissionsvolumen des “ImmoZins Nr. 01” beträgt 1,7 Mio. EUR. Der Zins pro Jahr beträgt 3,75 Prozent und wird mit der Rückzahlung des Nachrangdarlehens am 31.12.2019 ausgezahlt.

Auf dem Grundstück in München Neu-Perlach soll ein Wohngebäude für sogenannte Serviced Apartments (Studentenapartments, Microapartments) errichtet werden, eine Baugenehmigung liegt bereits vor. Auf dem 879 qm großen Grundstück sollen 700 qm Wohn- und Nutzfläche voraussichtlich zuzüglich Tiefgarage entstehen. Das Grundstück wird nach der Platzierung unbebaut mit fertiger Projektentwicklung und Baugenehmigung verkauft, so dass der Käufer (i.d.R. ein Bauträger) nach dem Erwerb direkt mit dem Bau beginnen kann.

Investitionen über 10.000 Euro möglich

Unbebaute Grundstücke mit Baugenehmigung in München sind heißbegehrt. Wenn Privatanleger und semiprofessionelle Anleger mehr als 10.000 EUR in das Immobilien-Anlageprojekt investieren wollen, können sie ein individuelles Angebot erhalten. Kapitalgesellschaften unterliegen nicht dem 10.000-Euro-Limit und können größere Beträge investieren. Aufgrund der Knappheit solcher Angebote rechnet Moneywell mit einer hohen Nachfrage und zügigen Platzierung weit vor Ende der Zeichnungsfrist am 15. Juni 2019.
www.moneywell.de
Moneywell – Grown-Up Investments

Keywords:Crowdinvesting Immobilienprojekt München

adresse

Powered by WPeMatico